Foto zur Sendung Fragen an den Autor
SR 2 KulturRadio Fragen an den Autor

Die traditionsreichste Sachbuchsendung im deutschen Sprachraum stellt seit Jahrzehnten jeweils ein Buch eines Autors eine Stunde lang im Gespräch vor.

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Franziska Tanneberger über die Moore

Warum die Moore für unser Klima so wichtig sind und wie wir sie als Ökosystemdienstleister und "CO2-Senken" wieder neu entdecken sollten - darüber spricht Biologin und Moorexpertin Dr. Franziska Tanneberger

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Florian Schwinn über die Kuh als Klimaretterin

Der Methangasausstoß durch Rülpsen und Flatulieren, exorbitanter Wasserverbrauch bei der Rindfleischproduktion - Florian Schwinn meint: Viele der "Kuh-Mythen" stimmen nicht - im Gegenteil: Die Kuh könne zentraler Faktor einer fälligen Agrarwende werden.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor David Gutensohn über die "Generation Anspruch"

Viertagewoche, Sabbaticals, Elternzeiten, echte Feierabende - viele Junge wollen die Arbeitskultur verändern. Aber: Wer soll das bezahlen? Was bedeutet das für die Wirtschaft? Und löst das das Problem des Fachkräftemangels?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Karl-Rudolf Korte: Wählermärkte

Wie regiert die Berliner Ampel? Was haben Scholz, Habeck, Baerbock und Lindner aus dem Votum der Wähler gemacht? Was geschieht nach Bundestagswahlen mit unserer abgegebenen Stimme? Moderation: Jochen Marmit

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Florian Schroeder über "das Böse"

Florian Schroeder geht in seinem Buch der Frage nach, wie wir dem so genannten Bösen begegnen. Er war u.a. mit den Aktivisten der "Letzten Generation" unterwegs - und er hat mit einem führenden Kopf der "Identitären" gesprochen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Jens Notroff: Staub, Steine, Scherben

Antike Fallen und uralte Flüche – oder doch eher steinzeitliche Versammlungsstätten und bronzezeitliche Waffen? Jens Notroff war an Ausgrabungen von Skandinavien bis zum Nahen Osten beteiligt.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Arthur Landwehr über die USA im Wahljahr 2024 - ein zerrissenes Land?

Wie sind die Stimmungen und Erwartungen der US Wähler zu Beginn der Vorwahlen? Gibt es einen Kulturkampf um das wahre Amerika? Und was hat das alles mit uns zu tun? Fragen an den langjährigen ARD-Korrespondenten Arthur Landwehr

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Jörg Blech über das, was Körper und Geist brauchen, um lange jung und fit zu bleiben

Zum Jahreswechsel haben viele Menschen gute Vorsätze, etwa: Mehr Sport treiben. Wissenschaftsjournalist Jörg Blech sagt, inwiefern Bewegung unser Leben verlängern kann und liefert neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Jakob Schwerdtfeger mit "Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist Kunst"

Auch am “Heiligmorgen” sind wir live für Sie da - und sprechen über das Wahre, Schöne,Gute: Die Kunst.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Heike Buchter: Wer wird Milliardär

“Unser Finanzsystem ist ihre Geldmaschine, unsere Arbeit ihr Spielball, unser Land ihr Rohstofflager, unsere Gesundheit sind ihre Patente und aus den Umweltschäden der Welt ziehen sie ihre Profite: Milliardäre"

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Carlo Masala über Deutschlands Schwäche in der Zeitenwende

Was wäre, wenn unser Land heute angegriffen würde? Der Experte für Internationale Politik Carlo Masala spricht über den Zustand der Bundeswehr, über Deutschlands Platz in einer neuen Weltordnung und darüber, wie wir uns dort behaupten können.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ewald Frie über den stillen Abschied vom bäuerlichen Leben

Der Historiker erzählt vom Verschwinden des stolzen bäuerlichen Lebens am Beispiel seiner eigenen Familiengeschichte - und er räumt auf mit Landwirtschaftsmythen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor C. Bernd Sucher: Unsichere Heimat

“Ungefähr 95 000 Menschen in Deutschland gehören einer jüdischen Gemeinde an. Bei einer Gesamtbevölkerung von 83 Millionen sind das nicht einmal 1% – eine sehr kleine Zahl. Und doch steht diese Gruppe immer wieder im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit."

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Bartholomäus Grill: Bauernsterben

Wie die globale Agrarindustrie unsere Lebensgrundlage zerstört.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Christopher Clark: Frühling der Revolution

Der Historiker meint: “In der Geschichte Europas gibt es keinen Moment, der aufregender, aber auch keinen, der beängstigender war als der Frühling des Jahres 1848.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Tierpathologe Achim Gruber über Irrwege in der Rassezucht

Der Berliner Tierpathologe Achim Gruber meint: Wir müssen unser Rassekonzept bei Hunden und Katzen überdenken und wieder Verantwortung für das zu übernehmen, was wirklich zählt: das Tierwohl.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Dirk Oschmann über den Osten als "westdeutsche Erfindung"

Ein "Hort von Dummheit, Faulheit und Rassismus" - wird im Westen mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung tatsächlich noch ein Zerrbild der Ostdeutschen gezeichnet? Wie kann Ungleichheit und Spaltung überwunden werden?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Der Rheumatologe Peer Aries über Rheuma-Mythen

Rheuma, das bekommen doch nur alte Leute? Rheuma zeigt sich vor allem durch Gelenkschmerzen? Gegen Rheuma hilft die Flucht in warme Gefilde? Peer Aries spricht über gängige Rheuma-Mythen und gibt Therapie-Tipps

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Tanja Michael und Corinna Hartmann: 55 Fragen an die Seele

Die Psychologinnen Tanja Michael und Corinna Hartmann wissen: Wir alle verfügen über immense Selbstheilungskräfte. In diesem Buch greifen sie die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung auf und übersetzen sie in alltagstauglichen Rat.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Astronaut Matthias Maurer über seinen Aufenthalt auf der ISS

Sechs Monate in der Internationalen Raumstation - Astronaut Matthias Maurer erzählt über den Alltag an Bord aber auch über Perspektiven der Raumfahrt, den Wettlauf zum Mond und die Gefahren von Weltraumschrott.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Gernot Rücker über das "Recht auf Rausch"

Eine Sendung über unseren Umgang mit Drogen. Unser Gast meint: Wir unterschätzen die Wirkung des allgegenwärtigen Alkohols, aber auch die von Psychopharmaka und Schlafmitteln. Er meint: Wir brauchen eine neue Drogenmündigkeit.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Reinhold Beckmann: Aenne und ihre Brüder. Die Geschichte meiner Mutter

Der Musiker und Filmemacher erzählt seine Familiengeschichte, über die Verwüstungen des Krieges und über "soviel ungelebtes Leben" am Beispiel der Geschichte seiner Mutter und ihrer vier Brüder, die alle im zweiten Weltkrieg gefallen sind.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Felix Lee: China, mein Vater und ich

Partner, System-Gegner, Rivale? Wie sollen wir mit China umgehen? Der deutschchinesische Journalist Felix Lee erzählt in diesem Buch die Geschichte des Aufstiegs der Supermacht und ihre Entwicklung neu - am Beispiel seiner eigenen Familie.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Prof. Isabella Eckerle: Von Viren, Fledermäusen und Menschen

Tollwut, Ebola- und Marburg-Fieber, Affenpocken, Vogelgrippe, Covid-19 – allesamt gefährliche Virus-Erkrankungen. Und jedes Mal wurde das Virus von Tieren auf Menschen übertragen, um dort sein zerstörerisches Werk zu beginnen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Martin Janner: Der Wald der Zukunft

Förster Martin Janner beobachtet seit 25 Jahren, wie unsere Bäume Opfer des Klimawandels werden.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Timo Reuter: Warten - Eine verlernte Kunst

Ständig müssen wir warten, auf den nächsten Bus und die große Liebe, auf eine Nachricht oder einen Neuanfang. Jedes Mal ist der Stillstand eine Bewährungsprobe, denn als moderne Menschen haben wir eines natürlich nie: Zeit.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Michael Ohl: Wespen - ein Portrait

Deutschlands führender Wespenforscher wirbt für einen neuen Blick auf die Wespe als "Ökdienstleister" - und nicht immer nur als Plagegeist an der spätsommerlichen Kaffeetafel.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Silke Müller: Wir verlieren unsere Kinder

Ein Smartphone gehört für viele schon ab der ersten Klasse dazu: Besorgte Eltern wollen schließlich, dass der Nachwuchs “erreichbar” und lokalisierbar ist. Was ihre Kinder über dieses Medium noch so alles erreicht, davon haben sie oft keine Vorstellung.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Armin Schmitt: Großartige Giganten

“Dinosaurier. Vollkommen zurecht löst keine andere Tiergruppe eine ähnliche Faszination aus – bei Kindern ebenso wie bei Erwachsenen. Paläobiologe Armin Schmitt erzählt aus erster Hand von neuesten Forschungsergebnissen zu den Urzeitriesen ...

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Uwe Ritzer: Zwischen Dürre und Flut. Deutschland vor dem Wassernotstand

Wie sollen wir der drohenden Wasserknappheit begegnen? Welche Rolle spielen Großverbraucher wie die Industrie, die Landwirtschaft und Mineralwasserhersteller? Was muss getan werden, damit unsere Versorgung auch noch morgen gewährleistet ist?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Philipp Mattheis: Die dreckige Seidenstraße

Lange setzte man im Verhältnis zu China auf das Prinzip "Wandel durch Handel". Doch das Gegenteil ist eingetreten: China verschließt sich nach außen, hat aber enorm an Einfluss gewonnen. Der Autor hinterleuchtet das Prinzip Neue "dreckige" Seidenstraße.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ronen Steinke: Verfassungsschutz. Wie der Geheimdienst Politik macht

Der Experte für Justiz-Themen hat ein Buch über den Verfassungsschutz geschrieben und fragt, ob der Dienst die Demokratie tatsächlich immer schützt - oder nicht manchmal auch schädigt.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ute Scheub: Aufbäumen gegen die Dürre

Das Buch beleuchtet, was wie wir den Folgen des Klimawandels begegnen können. Die These: Jeder kann etwas ändern, ohne darauf warten zu müssen, dass die nächste Klimakonferenz endlich Ergebnisse bringt.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Rüdiger Maas: Glücklich durch Frust. Warum Langeweile und Widerstände unsere Kinder stark machen

Der Psychologe und Generationenforscher plädiert für einen Erziehungsstil, der den Kindern mehr zutraut und auch mal Langeweile zumutet und sie dabei sinnvoll auf die digitale Welt vorbereitet, statt sie vor Geräten zu parken.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Joachim Bauer: Realitätsverlust

Der Arzt und Neurowissenschaftler Joachim Bauer meint: Die Menschlichkeit ist in Gefahr. Künstliche Intelligenz wird unsere Lebenswelt radikal verändern – ob am Arbeitsplatz, in Schulen, in der Medizin oder in vielen anderen Bereichen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Richard C. Schneider: Die Sache mit Israel

Richard C. Schneider, SPIEGEL-Autor und langjähriger Israel-Korrespondent der ARD, lebt seit fast 20 Jahren in Tel Aviv, kennt Alltag und Geschichte des Landes und weiß um die gängigen Vorbehalte und Vorurteile in Deutschland.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Simone Schlindwein: Der grüne Krieg

Weltweit werden immer mehr Naturräume unter Schutz gestellt. Das klingt nach einem wichtigen Beitrag zur Rettung des Planeten. Doch in diesen Gebieten leben Millionen Menschen. Die Autorin fragt: Geht Artenvielfalt auf Kosten von Menschenrechten?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Wohlleben und Ibisch: Waldwissen. Vom Wald her die Welt verstehen

Die Waldfläche schrumpft in einem alarmierenden Tempo, der Mensch schlägt Schneisen, fällt Bäume und stellt Windräder auf. Dabei ist der Wald als Klimaanlage und Wasserspeicher extrem wichtig - auch in Zukunft.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Michael Thumann: Revanche - Wie Putin das bedrohlichste Regime der Welt geschaffen hat

Michael Thumann berichtet seit über 25 Jahren für die ZEIT aus Osteuropa. In seinem aktuellen Buch beschreibt er die aktuellen Entwicklungen in Russland, die er einen “Absturz in eine zunehmend totalitäre Diktatur” nennt.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Oliver Mayer-Rüth: Der Allmächtige? Die Türkei von Erdogans Gnaden

Am 14. Mai werden in der Türkei Parlament und Präsident neu gewählt. Wird Recep Tayyip Erdogan straucheln oder festigt er seine Präsidentschaft in diesem Schicksalsjahr? Das Buch »Der Allmächtige?« durchleuchtet sein skrupelloses Vorgehen ...

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Harald Lesch: Die unheimliche Stille

Warum schweigen außerirdische Intelligenzen und Supverzivilisationen? Und was erzählt die wissenschaftliche Forschung zu Außerirdischen über uns als Menschen? Wie gehen wir mit globalen Problemen wie Klimawandel und KI um?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Jan Haft: Wildnis

Unser Gast ist preisgekrönter Naturfilmer und hat auch schon sein letztes Buch in der Sendung vorgestellt. Nun hat er sich mit dem Thema “Wildnis” beschäftigt.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Helene Bubrowski: Die Fehlbaren

Vertuschen. Abstreiten. Aussitzen. Salamitaktik: So gehen Politiker mit politischen Fehlentscheidungen und persönlichen Fehltritten um. Neuerdings werden Fehler auch offensiv bekannt, aber erst, wenn sie publik sind und die Kritik massiv wird.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ursula Nuber: Sag mal, liebst du mich eigentlich noch?

Glücklich gemeinsam alt werden - ist das überhaupt möglich? Oder eine allzu romantische, möglicherweise sogar komplett unrealistische Wunschvorstellung? Schließlich erleben wir heute, dass sich viele Paare schnell wieder trennen ...

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Mathias Bölinger: Der Hightech-Gulag. Chinas Verbrechen gegen die Uiguren

Unser Gast Mathias Bölinger, Sinologe und Journalist, hat rund zwanzig Jahre lang aus und über China berichtet. Im Buch, das auf jahrelanger Recherche vor Ort basiert, beschreibt er, wie China gegen die Uiguren vorgeht

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Wal macht Wetter: Warum biologische Vielfalt unser Klima rettet

Die Klimakrise und das Massensterben von Tier- und Pflanzenarten werden oft als zwei voneinander getrennte Probleme behandelt – als ob man sich entscheiden müsste, welche Krise man als Erstes angeht.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Bas Kast: Kompaß für die Seele

Mit seinem “Ernährungskompass” hat er einen Nerv getroffen, als er das Buch seiner Zeit vorgestellt hat. - Nun hat er sich der Psyche gewidmet und neueste Studien ausgewertet und zusammengefasst.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Claudia Kemfert: Schockwellen

Wie kann die Energiewende doch noch gelingen, ohne dass wir unser Land deindustrialisieren? Wie kommen wir zu einer gerechten Verteilung von Energie? Claudia Kemfert verspricht Antworten auf diese Fragen - und bleibt optimistisch ...

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Gilda Sahebi: Unser Schwert ist Liebe

Gilda Sahebi ist Autorin und Journalistin - sie steht mit vielen Menschen im Iran in Kontakt und kennt die Situation dort sehr gut. Sie meint: “Was im Iran geschieht, ist feministische Weltgeschichte”.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Elmar Theveßen: Kampf der Supermächte. Amerika und China

Der Experte für Internationale Politik analysiert die Felder, die entscheidend sind für den Wettlauf der Weltmächte und wie gefährlich das Ganze für die Welt ist.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Eva Wolfangel: Ein falscher Klick - Hackern auf der Spur

Angriffe auf Krankenhäuser, Stromnetze und Satellitenkommunikation - die Wissenschaftsjournalistin beschreibt einen Cyberkrieg, der außer Kontrolle zu geraten scheint - und hat aber auch konkrete Tipps für uns alle.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Vince Ebert: Lichtblick statt Blackout. Warum wir beim Weltverbessern neu denken müssen

Weniger Weltuntergangsstimmung - mehr Technologieoffenheit fordert der Physiker und Kabarettist und sagt, warum unsere Energiewende und der Atomaussteig ein Irrweg sind - und warum er an die schöpferische Kraft des Menschen glaubt.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Horst von Buttlar: Das grüne Jahrzehnt. Wie die Klimakrise die Wirtschaft revolutioniert

Wie gut ist die deutsche Wirtschaft auf die Herausforderung "Klimakrise" vorbereitet? Droht in den kommenden Jahren die Deindustrialisierung und Wohlstandsverlust - oder gibt es Perspektiven, die Hoffnung machen - wie etwa "grüner Stahl"?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Sebastian Sons: Menschenrechte sind nicht käuflich

Doppelmoralisch und schrill findet der Islamwissenschaftler die Kritik des Westens an Katar. Dennoch benennt er Menschenrechtsverletzungen klar und fordert eine klare Strategie des Westens für den Umgang mit solchen Ländern.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Dr. med. Jürgen Bludau: Alt werden ist ein Vergnügen?

Der Altersmediziner Dr. Jürgen Bludau plädiert für ein neues Bild vom Altern, warnt vor den Heilsversprechungen der Anti-Aging-Industrie - und gibt ganz konkrete Tipps, wie Sie gut vorbereitet älter werden.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ulrike Herrmann: Das Ende des Kapitalismus

Die taz-Wirtschaftsjournalistin meint: Wachstum und Klimaschutz sind nicht vereinbar. Unser Leben müsse sich grundlegend verändern, indem wir "grün schrumpfen". Aber: Schaffen wir überhaupt den Ausstieg aus dem Kapitalismus, ohne das es zum Chaos kommt?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Claudia Buckenmaier: Wer rettet Amerika?

Die ehemalige ARD-USA-Korrespondentin zeichnet das Porträt eines “gefährlich destabilisierten Landes”, in dem die Verheißungen des Amerikanischen Traums einem allgemeinen Egoismus gewichen scheinen. Wohin steuert dieses Land?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Stille Killer. Wie Big Food unsere Gesundheits gefährdet

Wir erleben eine “menschengemachte Epidemie”, die von wenigen großen Konzernen beherrscht wird und von der viele profitieren, Was sind die Strategien der Konzerne, welche Rolle die Wissenschaft, Lobbyarbeit und die Politik dabei?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Natalie Amiri: Afghanistan - unbesiegter Verlierer

Knapp ein Jahr nach der Machtübernahme der Taliban schildert die ARD-Journalistin die aktuelle Situation in Afghanistan und analysiert das Scheitern des Westens.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Michael Paul: Der Kampf um den Nordpol

Es ist buchstäblich "dünnes Eis, auf dem sich die Großmächte USA, China und Russland bewegen" - und um die Vorherrschaft in der Arktis streiten.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Peter Vajkoczy: Kopfarbeit - ein Gehirnchirurg über den schmalen Grat zwischen Leben und Tod

Der international renommierte Neurochirurg erzählt über seine Arbeit, neue Operationsmethoden aber auch die Grenzen der Medizin.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Rüdiger von Fritsch: Zeitenwende

Es ist Krieg in Europa - viele Gewissheiten, die wir in den letzten Jahrzehnten hatten, scheinen grundsätzlich in Frage gestellt - Rüdiger von Fritsch, ein gefragter Russland-Experte, analysiert den Krieg in der Ukraine ...

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Norbert Sachser: Das unterschätzte Tier

Der renommierte Verhaltensbiologe gibt verblüffende Einblicke in die Tierwelt und meint: Sie sind uns in ihrem Denken und Fühlen weit aus näher als wir denken.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Tillmann Bendikowski: Hitlerwetter

Der Historiker berichtet über "das ganz normale Leben in der Diktatur" - und stellt dabei auch die Frage nach Verantwortung und Schuld noch einmal neu.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ruth Grützbauch: Per Lastenrad durch die Galaxis

Die Astronomin Ruth Grützbauch berichtet u.a. über die neue Abbildung des schwarzen Lochs und über neue Erkenntnisse zu Sternen, Planeten und unendlichen Weiten.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Frederik Obermaier: Schweizer Geheimnisse

Der Investigativjournalist Frederik Obermaier deckt auf, wie Steuerhinterzieher, Foltergeneräle, Diktatoren und die katholischen Kirche vom Schweizer Bankgeheimnis profitieren, das der Autor für "unmoralisch" hält.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Alexander Görlach: Alarmstufe Rot

Spätestens seit Putins Krieg in der Ukraine, vor dessen Beginn er demonstrativ die russische Partnerschaft mit China zelebriert hatte, stellt sich die Frage, in welche Richtung das Reich der Mitte steuert und was das für uns in Europa bedeutet.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Matthias Politycky: Mein Abschied von Deutschland

Was bedeutet Freiheit? Die Abwesenheit von Corona-Regeln? Ohne Maske im Aldi? Oder niedrigere Steuersätze? Oder ganz grundsätzlich: So leben und sprechen zu dürfen, wie man mag, ohne dafür bestraft zu werden?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Christopher Nehring: Wenn Staaten töten - Hintergründe, Motive, Methoden

Der Historiker analysiert die Hintergründe der mörderischen Seite der Geheimdienste vieler Nationen wie Russland, USA, Israel, Saudi Arabien und Nordkorea - und meint: Die "Geheimdienstmorde" nehmen zu.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Günter Müchler: "Beste Feinde"

Wer hat in der Präsidentschaftswahl die größten Aussichten auf Frankreichs höchstes Amt? Welche Auswirkungen hat der Krieg in der Ukraine? Frankreich-Experte Günter Müchler war am 10. April Gast in "Fragen an den Autor".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Josef Braml: Die transatlantische Illusion

Der Vizekanzler sprach unlängst von einer "Renaissance" des transatlantischen Verhältnisses und er sieht in dieser Hinsicht eine Zeitenwende. Führt Putins Aggression tatsächlich den Westen wieder zusammen ... Der USA-Experte Josef Braml ist skeptisch

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ronen Steinke: Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich

Der Süddeutsche-Gerichtsreporter und Buchautor meint: Der Rechtsstaat bricht sein zentrales Versprechen und benachteiligt systematisch die, die wenig oder nichts haben.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ingo Froböse: Der Stoffwechsel-Kompass

Der Sportwissenschaftler räumt auf mit populären Ernährungs-, Diät- und Sportmythen - und er gibt ganz konkrete Tipps, wie man den Stoffwechsel positiv beeinflussen kann.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Kurt Kotrschal: "Der Wolf und wir"

Schon die Kleinsten lernen ihn kennen, als mythologisch aufgeladenes Wesen, wer hat Angst vorm bösen Wolf? Eine Projektionsfläche irrationaler Ängste, meint der bekannte Autor und Verhaltensforscher Kurt Kotrschal in "Fragen an den Autor".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Rüdiger Maas: Generation lebensunfähig

Helikopter-Eltern, das war früher - heute sind es die "Curling-Eltern", die den Liebsten alles wegwischen - und sie dadurch möglicherweise um ihre Selbständigkeit bringen. Was bedeutet das für die Gesellschaft?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Florian Schroeder: Schluss mit der Meinungsfreiheit! Für mehr Hirn und weniger Hysterie

Der Satiriker Florian Schroeder spricht über gefühlte und reale Einschränkungen des "Meinungskorridors", über Fake News in Kriegszeiten und über den Stellenwert von Satire, die immer journalistischer daherkommt.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Matthias Pöhlmann: "Rechte Esoterik"

Sie sind auf den "Querdenken"-Demonstrationen zu finden und überfluten mit ihren Botschaften die sozialen Netzwerke. Von der Anastasia-Bewegung bis zu QAnon: Rechte Esoteriker gewinnen immer mehr Zulauf. Nicht nur in Deutschland.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Evke Rulffes: Die Erfindung der Hausfrau. Geschichte einer Entwertung

Warum haben Frauen, allen voran Mütter, häufig das Gefühl, alles alleine schaffen zu müssen? Was hat unser Hausfrauenbild geprägt? Ein Gespräch über Rollenbilder, Machtverhältnisse und die "Erfindung der Hausfrau".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Joachim Bauer: Das empathische Gen

Der renommierte Neurowissenschaftler Prof. Joachim Bauer spricht von einer Sensation: Er erklärt, inwiefern laut neuester Forschung empathisches Verhalten sich signifikant auf die Gesundheit und das (Nicht-)Entstehen schwerer Krankheiten auswirkt.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Hannes Bahrmann: Rattennest. Argentinien und die Nazis

Adolf Eichmann, der die Vernichtung der europäischen Juden organisiert hatte, setzte sich nach dem Zweiten Weltkrieg ebenso nach Argentinien ab wie Josef Mengele, der KZ-Arzt von Auschwitz. Moderation: Jochen Marmit

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Michael de Ridder: Wer sterben will, soll sterben dürfen

"Nicht allein um Recht und Gesetz geht es mir in diesem Buch, das im Übrigen nicht im Geringsten die Suizidhilfe zu einer 'normalen' ärztlichen Option erklären, geschweige denn sie glorifizieren will...

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Werner Bartens: Ist das Medizin oder kann das weg?

Der Autor und Medizinjournalist spricht über unnötige Behandlungen, schädliche Übertherapie und über Auswege, die zu einer besseren Medizin führen könnten - "zuviel Medizin macht krank" - meint er.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Raúl Krauthausen und Benjamin Schwarz: Wie kann ich was bewegen?

Fridays for Future hat es gezeigt: Wenn junge Menschen sich einsetzen, dann können sie mittelbar auch politisch und medial Einiges bewegen. Aber was macht guten Aktivismus und gutes Engagement aus?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Christoph Wiedmer: Lebensmittellügen

Der promovierte Lebensmittelchemiker berichtet aus der "Giftküche" der Nahrungsmittelhersteller und klärt darüber auf, wie bei unserem Essen getrickst wird

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Harald Welzer: Nachruf auf mich selbst

Zum Jahreswechsel sprechen wir mit Harald Welzer über die Kunst des Aufhörens, die wir scheinbar verlernt haben - und wir fragen ihn, warum es uns allen helfen würde, einen "Nachruf auf uns selbst" zu verfassen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Johannes Krause: Hybris

In atemberaubendem Tempo haben die Menschen den Planeten ihren Bedürfnissen unterworfen. Im 21. Jahrhundert stehen sie vor den Scherben ihres Tuns: Die Ressourcen erschöpft, die Klimaerwärmung eine Bedrohung, globale Pandemien eine akute Gefahr.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Stephan Malinowski: Die Hohenzollern und die Nazis

Wie stark waren die Hohenzollern mit dem Nationalsozialismus verflochten? Hat das ehemalige Herrscherhaus dem Nationalsozialismus Vorschub geleistet? Darüber gibt der Historiker Stephan Malinowski Auskunft.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor David Gutensohn: Pflege in der Krise

Nicht zuletzt die Corona-Krise hat die Probleme unseres Pflegesystems in den Fokus gerückt. Betten, Geräte, Räume, alles oft in ausreichender Zahl vorhanden. Nur: Wo sind die Menschen, die das alles bedienen und die sich kümmern?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ulrike Folkerts: Ich muss raus

Ulrike Folkerts hat als Tatortkommissarin Lena Odenthal das heutige Frauenbild mitgeprägt. Sie erzählt in ihrer Autobiografie über ihre Rollen als Schauspielerin, aber auch als lesbische Frau, kinderlose Frau, älter werdende Frau.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Tanja Busse: Fleischkonsum

Darf man, sollte man noch Fleisch essen? Welche ökologischen Auswirkungen hat unser Fleischkonsum? Wie sieht es mit Alternativen aus, etwa Laborfleisch oder Insekten? Wie sieht eine zukunftsfähige Fleischindustrie aus?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Michael Seemann: Die Macht der Plattformen

Politik in Zeiten der Internetgiganten - sind Facebook, Youtube, Amazon und google überhaupt noch von Staaten zu kontrollieren? Wie verändern sie Konzepte von Kapitalismus und Eigentum, was bedeutet das für die Demokratie?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Klaus Zierer: Ein Jahr zum Vergessen. Wie wir die Bildungskatastrophe nach Corona verhindern

Wie hat die Corona-Zeit Schülerinnen und Schüler geprägt? Wie lassen sich Lerndefizite aufholen? Wie könnte man für mehr Bildungsgerechtigkeit sorgen? Der renommierte Bildungsexperte Klaus Zierer gab in "Fragen an den Autor" vom 4. Juli Antworten.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Robin Alexander: Machtverfall. Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik. Ein Report.

Der gut informierte Hauptstadtjournalist gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Machtkämpfe während Merkels letzter großer Krise und lässt Merkels politische "Freundschaften" zu AKK und anderen in teils neuem Licht erscheinen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor August-Wilhelm Scheer: Zum effektiven Umgang mit der Zeit

Kurz vor seinem 80. Geburtstag erzählt Prof. August-Wilhelm Scheer über die Bedeutung von Timing in seinem Leben, über Jazz, Erfolge und Misserfolge und über die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Saarland.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Natalie Amiri: Zwischen den Welten

Natalie Amiri ist in München in einer deutsch-iranischen Familie aufgewachsen und lebte und arbeitete über sechs Jahre in Teheran. Es ist ihre Perspektive des Lebens zwischen zwei Welten und Kulturen, die das Buch so spannend macht.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Dr. Anne Fleck: Energy! Der gesunde Weg aus dem Müdigkeitslabyrinth

Ständige Müdigket und Erschöpfung - oft wird man deswegen in die "Psycho-Ecke" gestellt. Die Medizinerin Dr. Anne Fleck sagt aber: Wir sollten diese Erscheinungen ernst nehmen, um schlimme Krankheiten gar nicht erst entstehen zu lassen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Julia Friedrichs: Working Class

Euch soll es Mal besser gehen! Das war der Refrain der Eltern der Babyboomer - für deren Kinder kann es aber höchstens heißen: Seid froh, wenn es Euch nochmal annähernd so gut geht wie uns!

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Nida-Rümelin und Weidenfeld: Die Realität des Risikos

Wie geht man vernünftig mit Gefahren um? Nicht nur am Beispiel der Pandemie analyisert das Buch, welche Verzerrungen und Fehlwahrnehmungen Menschen immer wieder im Umgang mit Risiken unterliegen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ralph Knispel: Rechtsstaat am Ende

Seine Worte sind deutlich und schonungslos, er spricht von einem "Bankrott von Recht und Gesetz" - Oberstaatsanwalt Ralph Knispel ist, was den momentanen Zustand des Rechtsstaats angeht, wenig optimistisch.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Dieter Kosslick: Immer auf dem Teppich bleiben. Von magischen Momenten des Kinos

Wie er gerade noch rechtzeitig Fidel Castro auf der Berlinale verhindert hat, wie er für die Stones mal eine Baustelle angehalten hat - und wie er die Zukunft der Kinos und des Films sieht - darüber spricht der ehemalige Berlinale-Direktor im Podcast.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Oliver Meiler: Agromafia

Die Mafia kontrolliere nicht selten gesamte Lieferketten, vom Anbau bis zum Endprodukt. Und durch die Corona-Krise habe sich ihr Einfluss noch vergrößert, meint Oliver Meiler in "Fragen an den Autor".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Rainer Hank: Die Loyalitätsfalle - warum wir dem Ruf der Horde widerstehen müssen

Loyalität kann zu Verhärtungen, Verkrustungen, vielleicht sogar zum Stillstand führen - meint Wirtschaftsjournalist Rainer Hank. Wie vermeidet man, ein Opfer der Herde zu werden?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Andreas Kossert: Flucht - eine Menschheitsgeschichte

Was bedeutet es, alles zurücklassen zu müssen? Einen Neuanfang wagen zu müssen? Historiker Andreas Kossert gibt in seinem Buch Geflüchteten ein Gesicht und zeigt: Flucht prägt die Menschheitsgeschichte schon immer.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Jutta Allmendinger: Es geht nur gemeinsam! Wie wir endlich Geschlechtergerechtigkeit erreichen

Haushalt, Herd, Kindererziehung - Soziologin Allmendinger meint, es sind besonders die Frauen, die in der Corona-Krise mehr schultern. Stimmt das? Und was müsste man tun, um insgesamt mehr Geschlechtergerechtigkeit zu erreichen?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Heino Falcke: Licht im Dunkeln

Manche Medien sprachen von einer Weltsensation: Am 10. April 2019 präsentiert Heino Falcke das erste Bild eines schwarzen Lochs – ein Wendepunkt in der Astronomie. Am 24. Januar war er zu Gast in "Fragen an den Autor".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Was hat die Mücke je für uns getan?

"Ohne den Reichtum der Natur können wir nicht überleben", meint die Frauke Fischer. Warum wir unser Augenmerk auch und gerade auf die kleinen, wenig beachteten Tiere lenken sollten, erklärte sie am 17. Januar in "Fragen an die Autorin".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Jörg Armbruster: Die Erben der Revolution. Was bleibt vom arabischen Frühling?

Zehn Jahre nach der "Arabellion" sieht es in Ländern wie Ägypten heute finsterer aus als vorher - es herrsche ein repressives Klima, berichtet der ehemalige TV-Korrespondent. Gibt es dennoch Hoffnung auf Demokratie in der arabischen Welt?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Richard David Precht: Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

Werden Maschinen künftig über Leben und Tod entscheiden, etwa bei der Triage? Wie problematisch sind automatische Waffensysteme? Wie ist "autonomes Fahren" unter moralischen Gesichtspunkten zu bewerten? Ein Gespräch über Ethik im digitalen Zeitalter.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Markus Rex: Eingefroren am Nordpol

Es war ein waghalsiges Unternehmen, das da am 20. September 2019 startete: Die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Die "Polarstern" verließ den Hafen von Tromsö, um sich am Nordpol einfrieren zu lassen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Werner Bartens: Lob der langen Liebe. Wie sie gelingt und warum sie unersetzbar ist

Der Wissenschaftsjournalist und Arzt erzählt, wie gesund die lange Liebe ist - und warum die "mehrfach ungesättigte" Stones-Generation zu vielen (unnötigen) Trennungen und Scheidungen neigt...

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Alexander Kékulé: Der Corona-Kompass

Noch immer befindet sich die Welt im Würgegriff von Covid-19. Der Kampf gegen die Pandemie ist die wohl größte Herausforderung in der Geschichte der Medizin. Doch wir haben die Chance, das Virus in Schach zu halten.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Anna Mayr: Die Elenden - Warum unsere Gesellschaft Arbeitslose verachtet und sie dennoch braucht

Armut - das sind natürlich Zahlen, Statistiken und auch oft abstrakte Debatten. Das aktuelle Buch von Anna Mayr schildert das Thema auf eine ganz andere Art und Weise. Am 11. Oktober war sie zu Gast bei "Fragen an die Autorin".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Hans Fricke: Unterwegs im blauen Universum

Der renommierte Meeresbiologe, Taucher und Dokumentarfilmer erzählt aus seinem bewegten (Forscher-) Leben und spricht u. a. über die Gefährdung der Meere durch Vermüllung und Erwärmung.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Kai-Michael Beeh: Die atemberaubende Welt der Lunge

Dr. Kai-Michael-Beeh leitet als Lungenexperte das Insaf Institut für Atemwegsforschung in Wiesbaden. Er beantwortete in "Fragen an den Autor" u. a. aktuelle Fragen zum Thema Corona.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Torsten Körner: In der Männer-Republik. Wie Frauen die Politik eroberten

Lebt die "Männer-Republik" der Nachkriegszeit auch noch heute fort? Torsten Körner war am 1. März mit seinem Buch über Frauen in der Politik zu Gast in "Fragen an den Autor".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Bernhard Pörksen: Die Kunst des Miteinanderredens

Brauchen wir eine neue Streitkultur? Müssen wir neu lernen, fair zu diskutieren? Der Tübinger Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen hat nach Wegen gesucht, wie wir wieder zu Empathie und Wertschätzung in unserer Sprache zurückgelangen können.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Christian Pfeiffer: Gegen die Gewalt

Deutschlands bekanntester Kriminologe spricht über die Ursachen der Gewalt, über Missbrauch in der katholischen Kirche und den Unterschied zwischen gefühlter Kriminalitätstemperatur und realer Kriminalität.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Boris Palmer: Erst die Fakten, dann die Moral

Deutschlands bekanntester Oberbürgermeister fordert in seinem neuen Buch nichts weniger als eine "neue Aufklärung": Der politische Diskurs sei zu stark von "Moralisieren" geprägt - und zu wenig von Orientierung an Fakten.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Florian Schwinn: Rettet den Boden!

Die Böden unter unseren Füßen sind unsere Lebensgrundlage. Wir leben auf und von ihnen. Florian Schwinn fordert dringend, eine Humuswende zur Rettung der Böden einzuleiten. Das Thema in "Fragen an den Autor" vom 11. August.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Frauke Bagusche: Das blaue Wunder

Die Saarbrücker Meeresbiologin Frauke Bagusche erzählte in "Fragen an die Autorin" von einem faszinierenden Lebensraum, den der Mensch durch seinen Plastikmüll gefährdet. Podcast-Wiederholung vom Juli 2019 anlässlich einer aktuellen Aktion in SB

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Lisa Herzog: Die Rettung der Arbeit

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Künstliche Intelligenzen und Roboter übernehmen schon jetzt immer mehr Aufgaben und sorgen für Existenzängste, die in die Hände von Populisten spielen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Sarah Wiener: Bienenleben

Im April 2019 haben wir 50 Jahre Fragen an den Autor gefeiert - Jubiläumsgast im Studio Eins des Saarländischen Rundfunks war Sarah Wiener - noch vor ihrer Wahl ins EU-Parlament. Der Mitschnitt der öffentlichen Veranstaltung.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Peter Peter: Vive La Cuisine. Kulturgeschichte der französischen Küche

Der Kulinarik-Experte Peter Peter spricht über die Wurzeln der französischen Kochkunst und fragt, inwieweit die französische Küche heute noch zeitgemäß ist. Und den ein oder anderen Tipp für gute Ernährung hat er auch noch.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Josef H. Reichholf: Schmetterlinge. Warum sie verschwinden und was das für uns bedeutet

Pestizide, Überdüngung und Monokulturen machen den Insekten den Garaus. Josef. H. Reichholf fordert eine andere Landwirtschaft - aber auch eine Verhaltensänderung jedes Einzelnen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Stefan Kölsch: Good Vibrations

Die heilende Kraft der Musik hält fit und macht gesund – und dies auf allen möglichen Ebenen, wie die Forschung zeigt. Stefan Kölsch war am 21. April mit diesem Thema zu Gast in "Fragen an den Autor".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Sven Gottschling: "Wer heilt, hat recht"

Der Homburger Mediziner Dr. Sven Gottschling war am 10. März mit seinem Buch "Wer heilt, hat recht: Chancen und Grenzen der Alternativmedizin" zu Gast in "Fragen an den Autor".

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ranga Yogeshwar: Nächste Ausfahrt Zukunft

Geschichten aus einer Welt im Wandel.Was erwartet uns in der Zukunft?

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Peter Wohlleben: Das geheime Netzwerk der Natur.

Deutschlands bekanntester Förster zeigt, welche Überraschungen in der "vernetzten" Natur stecken und was passiert, wenn der Mensch zu stark in das System eingreift.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Helmut Kuntz: Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen

Eine Sendung über den “Weihnachtsblues” und über Stimmungen und Verstimmungen an den Feiertagen mit dem Saarbrücker Psychotherapeuten Helmut Kuntz, Autor u. a. des aktuellen Buchs: “Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen”

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Petra Gerster und Christian Nürnberger: Die Meinungsmaschine

Petra Gerster und Christian Nürnberger steigen in den Maschinenraum der Medien, legen die Innereien der Meinungsmaschine bloß und ergründen, wie sie funktioniert.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Susanne Garsoffky: Der tiefe Riss

Susanne Garsoffky und Britta Sembach - Der tiefe RissEltern werden von unserem Sozialsystem benachteiligt: Einerseits brauchen wir Kinder um dieses System zu finanzieren, andererseits wird es kaum honoriert, Kinder groß zu ziehen.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ali Can: Hotline für besorgte Bürger

Kaum ein Thema hat unsere Gesellschaft so polarisiert wie die Flüchtlingskrise. "Gutmenschen" und "Rassisten" stehen sich unversöhnlich gegenüber. Ein Grund warum der Lehramtsstudent Ali Can eine "Hotline für besorgte Bürger" gegründet hat.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Ilka Piepgras: Wie ich einmal auszog, den Tod kennenzulernen, und dabei eine Menge über das Leben...

Als die Journalistin Ilka Piepgras vom plötzlichen Tod ihres Nachbarn überrumpelt wird, ist sie mit der Situation völlig überfordert. Wie für so viele Menschen ist der Tod auch für sie ein Tabuthema.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Claus Leggewie: Europa zuerst - Eine Unabhängigkeitserklärung

Der Politikwissenschaftler Claus Leggewie, einer der führenden deutschen Intellektuellen, spricht von einer längst aufgeblühten, wertebewussten Gegenbewegung, die die EU von fremdenfeindlichen Parolen schwingenden Rechtspopulisten loszueisen versucht.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Hasnain Kazim: Krisenstaat Türkei

Hasnain Kazim war drei Jahre Korrespondent für SPIEGEL ONLINE in Istanbul, bis er die Türkei 2016 unfreiwillig verlassen musste. Mit ihm reden wir über die Türkei, Erogan und das Ende der Demokratie am Bosporus.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Jens Gnisa: Das Ende der Gerechtigkeit - Ein Richter schlägt Alarm

Der Vorsitzende des Deutschen Richterbundes beklagt in seinem Buch die mangelhafte Durchsetzung des Rechts und den Verfall des deutschen Justizwesens.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Sven Gottschling: Schmerz loswerden - warum so viele Menschen unnötig leiden und was wirklich hilft

Schmerzen können Menschen in die Verzweiflung treiben und das Leben einschränken. Deutschland ist unterversorgt mit sinnvoller Schmerztherapie - meint Sven Gottschling. Und er beschreibt zu wenig beachtete alternative Methoden wie Morphium oder Cannabis.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Nils Minkmar: Das geheime Frankreich. Geschichten aus einem freien Land

Nils Minkmar, Feuilletonredakteur und Saarländer, hat ein sehr lesenswertes Buch über die französische Kultur und Gesellschaft vorgelegt, das uns dabei hilft, zu verstehen, auf welcher Grundlage Macron sein Land gerade verändert.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Steffen Mau: Das metrische Wir - über die Quantifizierung des Sozialen

Das Leben in Zahlen: Uni-Ranking, Datingchancen, Pisa-Studie – fast jeder Bereich menschlichen Lebens wird inzwischen erfasst und analysiert. Der Berliner Soziologe Steffen Mau erklärt die gesellschaftlichen Folgen dieser Vermessung.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Holger Schmidt: Wie sicher sind wir? Terrorabwehr in Deutschland

Der Terrorismusexperte und Journalist Holger Schmidt beschreibt detailliert, wie der Staat gegen RAF, NSU und Islamisten aufgestellt ist. Ein Einblick in die komplizierte Sicherheitspolitik der Bundesrepublik.

Fragen an den Autor

Podcast | Fragen an den Autor Peter Berthold: Unsere Vögel. Warum wir sie brauchen und wie wir sie schützen können

Vögel strahlen Schönheit, Anmut und Freiheit aus. Wenn sie verschwinden, werden auch wir verschwinden. Der Vogelkundler Peter Berthold zeigt uns den Weg, dies zu verhindern.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Gero von Randow: Wenn sich das Volk erhebt

Selbst im reichen Deutschland ist spürbar, dass "etwas in der Luft liegt"; Unzufriedenheit und Widerwillen gegen das "Establishment" sind weit verbreitet. Überraschungen wie beim Brexit oder bei Trump werden wahrscheinlicher.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Raimund Schmid: Wehe, du bist alt und wirst krank

Raimund Schmid: "Wehe, du bist alt und wirst krank" - Missstände in der Altersmedizin und was wir dagegen tun können

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Dr. Mario Ludwig: Die Sprache der Tiere

Austausch von Informationen ist nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere und Pflanzen geradezu überlebenswichtig - zur Verteidigung, zur Nahrungs- oder zur Partnersuche... Wussten Sie, dass sich Delfine gegenseitig mit Namen anreden können?

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Michael Lüders: Die den Sturm ernten

Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzt.Beim Krieg in Syrien sieht man die Schuld oft einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen einen erheblichen Anteil an Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Marc Friedrich, Matthias Weik: Sonst knallts

Marc Friedrich, Matthias Weik: Sonst knallts! Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Hennig Beck: Irren ist nützlich

Unser Gehirn spielt uns manchmal einen Streich. Hennig Beck erklärt, warum Irren auch nützlich sein kann.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Dr. Volker Weiß: Die autoritäre Revolte

Der politische Diskurs ist härter und extremer geworden - das zeigt schon ein kurzer Blick in die so genannten sozialen Medien. Was heute "sagbar" erscheint, war vor kurzer Zeit noch Tabu.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Jörg Blech: Schmeckt's noch?

Schmeckt's noch? Die falschen Versprechen der Lebensmittelindustrie und wie wir einfach gesund essen können

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Zana Ramadani: Die verschleierte Gefahr

Zana Ramadani: Die verschleierte GefahrDie Macht der muslimischen Mütter und der Toleranzwahn der Deutschen.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Gerlinde Unverzagt: Generation ziemlich beste Freunde

Gerlinde Unverzagt: Generation ziemlich beste FreundeEin erhellendes und amüsantes Buch nicht nur für Eltern und deren (flügge werdende) Kinder

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Prof. Wolfgang Huber: Glaubensfragen - eine evangelische Orient

Das Christentum begegnet uns in vielen Gestalten. Wolfgang Huber zeigt, was die zentralen Inhalte sind und beleuchtet religiöse Konzepte wie Schöpfung, Sünde und Auferstehung aus heutiger Perspektive.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Olaf Sundermeyer: Bandenland

Bandenland - Deutschland im Visier der organisierten Kriminellen.Seit dem Wegfall der Grenzkontrollen durch das Schengener Abkommen geht in Deutschland der große Klau um. In seinem Buch stellt der Autor Olaf Sundermeyer klare Forderungen.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Sebastian Krumbiegel: Courage zeigen

Sebastian Krumbiegel: Courage zeigenWarum ein Leben mit Haltung gut tut. Öffentliche Veranstaltung: Live-Mittschnitt vom Wustweiler Dorffest.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Mathias Politycki: Schrecklich schön und weit und wild

Mathias Politycki "Schrecklich schön und weit und wild".Warum wir reisen und was wir dabei denken:Wochenendtrip oder Weltumrundung, Pauschal- oder Backpackerreise, Länder-Abhaken oder einfach Last Minute?

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Jan und Ragnhild Schweitzer: Fragen Sie weder Arzt noch Apothek

Wenn es um die Gesundheit geht, haben viele Menschen das Gefühl, etwas tun zu müssen. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen aber, dass das Gegenteil oft besser ist.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Jürgen Tautz und Diedrich Steen: Die Honigfabrik

Der renommierte Bienenforscher hat zusammen mit dem Imker Diedrich Steen das Buch "Honigfabrik" geschrieben. Es erzählt vom Leben in einem Bienenvolk und lädt ein zu einem Gang durch die Honigfabrik, die es betreibt.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Michael Wulzinger und Rafael Buschmann: Football Leaks

Dass es in der Welt des Fußballs immer weniger um den Sport und immer mehr um schmutzige Geschäfte geht, ahnen die Fans nicht erst seit den Skandalen um die Fifa und die vermeintlich gekaufte WM 2006 in Deutschland.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Dr. Christian Marettek: "Wege zu gelingender Führung"

Anhand von praxisnahen Geschichten und Fallstudien erzählt Christian Marretek, wie Führung besser gelingen kann - nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch etwa im Ehrenamt, zum Beispiel im Sportverein.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Mazda Adli: Stress And The City

Bis 2050 werden rund 70 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben. Städte sind Zentren unserer Gesellschaften, doch gleichzeitig prägen Dichte, Lärm, Hektik, Gewalt und Anonymität den urbanen Alltag.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Holger Balodis & Dagmar Hühne: Die große Rentenlüge

Warum eine gute und bezahlbare Alterssicherung für alle möglich ist. Rund die Hälfte der heute Erwerbstätigen ist im Alter akut von Altersarmut bedroht. Das muss nicht so sein!

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Hannes Jaenicke: Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche

Hannes Jaenicke: Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche.Warum wir dringend Helden brauchen - Die Welt ist aus den Fugen und wir suchen nach Orientierung. Leider oft bei den Falschen, meint Hannes Jaenicke in seinem neuen Buch.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor Abtprimas Dr. Notker Wolf: Schluss mit der Angst

Der Benediktinerabt Notker Wolf ist einer der gefragtesten Gesprächspartner, wenn es um Kirche und Religion geht. In seinen Büchern schreibt er eine Theologie für Jedermann und bei den Auftritten mit seiner Band sorgt er für Überraschungen.